USB-Gerät in Hyper V - 2020 - vollständiges Tutorial



Die Möglichkeit, über eine virtuelle Umgebung eine Verbindung zu USB-Geräten herzustellen, wird als USB-Passthrough bezeichnet. Das USB-Gerät kann mit dem Hyper-V-Host oder dem Computer verbunden werden, der auf die VM zugreift.

Serverseitiges USB-Passthrough in Hyper-V


Durch Hyper-V-USB-Passthrough auf Hostebene können USB-Speichergeräte von einer virtuellen Sitzung verwendet werden.

USB in der virtuellen Maschine

  1. Der erste Schritt, der ausgeführt werden muss, besteht darin, den Befehl DISKMGMT.MSC vom Server aus auszuführen. Dadurch wird die Datenträgerverwaltungskonsole des Servers geöffnet, über die Sie den USB-Datenträger suchen können, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der rechten Maustaste auf die tatsächliche Festplatte klicken, nicht auf den Laufwerksbuchstaben oder den Datenträgernamen.
  2. Im Kontextmenü sehen Sie eine Offline-Option. Diese Option ist erforderlich, um die Festplatte offline zu schalten.
  3. Wenn das erforderliche USB-Gerät offline ist, öffnen Sie den Hyper-V-Manager. Suchen Sie die VM, die auf das USB-Gerät zugreifen soll. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie den Befehl Einstellungen aus dem Kontextmenü.
  4. Der Bildschirm Einstellungen der VM wird dann angezeigt. Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt den SCSI-Controller und die Option Festplatte und klicken Sie auf Hinzufügen.
  5. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Option Physische Festplatte und wählen Sie das gewünschte USB-Gerät aus dem Dropdown-Menü.

Dies sollte alles sein, was für den Zugriff auf USB in Hyper-V erforderlich ist. In Fällen, in denen die VM das USB-Gerät nicht erkennt, müssen Sie möglicherweise die Datenträgerverwaltungskonsole der VM öffnen, um dem USB-Datenträger einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen.

Die beste Methode zur Implementierung von USB in Hyper-V ist die Verwendung einer Softwarelösung eines Drittanbieters. Mit nur wenigen einfachen Schritten ermöglicht die USB over Ethernet Software den Zugriff auf USB-Anschlüsse in einer Hyper-V-Umgebung. Laden Sie einfach die Software auf den Host- und den Gastcomputer herunter und greifen Sie auf die freigegebenen Geräte zu.
UNG logo

USB Network Gate

Teilen Sie USB over Ethernet unter Windows
4.9 Rang basierend auf 179+ Nutzer, Bewertungen(72)
Herunterladen 14 Tage Testzeit, Nur ein lokales USB-Gerät kann freigegeben werden
USB Network Gate


Client USB Passthrough in Hyper-V?



Je nachdem, ob Sie den erweiterten Sitzungsmodus verwenden, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. In dieser Spalte konzentrieren wir uns auf die Verwendung einer RDP-Sitzung, die sich nicht im erweiterten Sitzungsmodus befindet. Sie müssen die Registerkarte Lokale Ressourcen im Windows-Remotedesktopverbindungs-Manager öffnen. Hier finden Sie eine Option, mit der Sie innerhalb der RDP-Sitzung auf die Zwischenablage und die Drucker zugreifen können. Wie der folgende Screenshot zeigt, können Sie auf Mehr klicken und USB-Laufwerke auswählen, auf die Sie in Ihrer Sitzung zugreifen möchten.

small logo USB Network Gate
#1 bei Network Communication Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf (Mehr erfahren)
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder