Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Suchen und Hinzufügen von gemeinsam genutzten Remote-USB-Geräten in Windows


Das USB über Ethernet -Tool bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Verbindung vom Client-Computer zu Remote-USB-Geräten herzustellen. Um eine Verbindung vom Client-Computer zu einem Remote-USB-Gerät herzustellen, das auf dem Server-Computer freigegeben ist, sollten Sie zuerst verfügbare freigegebene Geräte suchen und zur Liste hinzufügen. Befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Remote-USB-Geräte. Remote-USB-Geräte

  2. Freigegebene USB-Geräte werden vom Client automatisch erkannt und der Liste der verfügbaren Remote-Geräte für unterwegs hinzugefügt.

    Wenn der Remote-Server nicht automatisch erkannt wurde (z. B. wenn er sich in einem anderen Subnetz befindet), suchen Sie manuell danach. Klicken Sie auf die Schaltfläche Server hinzufügen, geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des Remote-Servers ein und klicken Sie auf OK. Geräteoptionen
    Sie können auch die Option Gerät hinzufügen verwenden, wenn Sie die IP des Remote-Servers und den TCP-Port kennen, an dem ein USB-Gerät gemeinsam genutzt wird. Menü Geräte verbinden
    Diese Option kann beispielsweise nützlich sein, wenn ein TCP-Port innerhalb des Netzwerks weitergeleitet wird, damit Remoteclients eine Verbindung zu diesem bestimmten Port herstellen können. Normalerweise werden solche Ports von der Client-Seite der USB-over-Ethernet-Software nicht automatisch erkannt. Freigegebenes Gerät auf dem Server
    Um eine Rückrufverbindung – herzustellen - eine Verbindung mit einem vom Server initiierten Client sollte dies vom Client aus zugelassen werden. Klicken Sie auf das Optionsfeld Rückrufverbindung am Port zulassen.

    Um eine Verbindung zu einem erforderlichen USB-Gerät in der Liste herzustellen, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden. Stellen Sie eine Verbindung zum Remote-USB-Gerät her
    Wenn Sie die Option Verbinden wählen, versucht USB Network Gate jedes Mal, wenn die aktuelle Verbindung unterbrochen wird, die Verbindung automatisch wiederherzustellen. Dies betrifft keine Fälle, in denen auf der Clientseite das falsche Kennwort eingegeben wurde oder auf der Serverseite die Verbindung deaktiviert wurde.

    Wenn Sie die Option Einmal verbinden wählen, werden keine Versuche unternommen, die aktuelle Verbindung wiederherzustellen, wenn sie aus irgendeinem Grund unterbrochen ist.

    Wenn das Gerät durch ein Kennwort geschützt ist (siehe Anleitung zum Sichern der Verbindung), geben Sie das Kennwort ein und klicken Sie im angezeigten Dialogfeld auf OK. Stellen Sie eine sichere Verbindung her
small logo USB Network Gate
#1 bei Network Communication Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf (Mehr erfahren)
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder