Sichere USB-über-Ethernet-Verbindung



USB Network Gate bietet Ihnen die Möglichkeit, die Verkehrsverschlüsselung für Ihre Verbindungen zusammen mit dem Kennwortschutz zu aktivieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten:

Schritt 1: Führen Sie USB Network Gate auf dem Computer aus, an den Ihr freigegebenes Gerät angeschlossen ist. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Lokale USB-Geräte freigeben .

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabeoptionen neben dem freigegebenen Gerät, für das eine geschützte Verbindung erforderlich ist.

Freigabeoptionen

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verschlüsselung , wenn der gesamte eingehende und ausgehende Datenverkehr auf Ihrem USB-Gerät verschlüsselt werden soll. Sicher genug, es wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit verringern. Andererseits kein unbefugter Zugriff auf Ihre Wertinformationen.

Um den Zugriff auf Ihr Gerät mit einem Kennwort zu schützen, geben Sie es in das entsprechende Feld unter Autorisierung ein und geben Sie es dann erneut in das Feld unten ein. Jetzt kann kein Remotebenutzer mehr auf das freigegebene Gerät zugreifen, ohne dieses Kennwort einzugeben.

Hinweis: Sie müssen Ihr Windows-Betriebssystem neu starten, damit Änderungen an der Verschlüsselung, Komprimierung oder Autorisierung wirksam werden.

small logo USB Network Gate
#1 bei Network Communication Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf (Mehr erfahren)
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder